Energie Update für July von Lee Harris 2018

Eben schaute ich das EnergieUpdate von Lee Harris für den July 2018. Ich finde es immer wieder faszinierend, wie Menschen die Energien, die momentan wirken, so perfekt ausdrücken können :-)

Deshalb habe ich das Video übersetzt. Viel Spass beim lesen :-)

Hallo!
ich bin Lee, ich bin ein sensitiver Mensch. Seit 6 Jahren mache ich nun diese monatlichen Videos, in welchen ich die energetischen Impulse mitteile. Was geht auf der Erde vor sich, und wie könntest du davon betroffen sein, ob menschlich, spirituell oder emotional.
Im Juni Update sprach ich über Macht und Verletzlichkeit, und wie diese beiden Kräfte sich im July zeigen werden. Die letzten Jahre zeigen keinerlei Anzeichen, dass es Entspannung geben wird. Wir werden lediglich besser darin, mit dieser Beschleunigung der Energien umzugehen.

Wir durchlaufen derzeit eine Art Neuordnung, die sich überwiegend auf unser Innenleben bezieht. Unsere Verhaltens- und Denkmuster werden durcheinandergewürfelt, wir werden aufgeweckt. Und das geht alles sehr schnell, diese Energie durchströmt unsere Muster, Gedanken und Gefühle, die schon 10 oder 20 Jahre in uns wirken. Vor 4 oder 5 Jahren hätten wir nie gedacht, dass das alles so schnell gehen würde. Wenn der Juni für dich der Wilde Westen war, und du auf eine Pause im July hoffst, die wird nicht kommen. Was wir brauchen, müssen wir jetzt in unserem Inneren kreieren.

Wenn du dieses Video momentan schaust, dann gehörst du zu den sensitiven Seelen, und das sind auch die Menschen, zu welchen ich vornehmlich spreche.

Heute morgen, als ich mich für dieses Update vorbereitet habe, erhielt ich die Botschaft, dass sich die Polarität umkehren wird. Das wird sich in 2 Richtungen äußern. Einmal in der Weise, dass du Gegensätzliches tun wirst. Zum Beispiel argumentierst du oft mit deinen Geschwistern und normalerweise stehst du auf verlorenem Posten. Dieses Muster wird sich komplett ändern und du wirst dich anders verhalten und das hat dann auch einen Einfluss auf dein Umfeld. Wir werden ins Gleichgewicht kommen was Machtthemen angeht. Die Menschen berichten derzeit davon, dass sie sehr intensiv träumen. Mein geistiger Führer sagte mir einmal, dass man in Träumen Dinge durchleben kann, die man im Wachleben dann nicht mehr durchleben muss. Im letzten Monat ging es sehr um die Herzenergie. Jetzt werden sich Dinge ausbalancieren und du wirst dich anders verhalten, als du dich normalerweise gibst. Deine Verhaltensmuster ändern sich.

Ein anderes Thema, das mich heute Morgen erreichte, ist die Geschwindigkeit, die sich umkehren wird. Wenn du jemand bist, der sehr schnell lebt, dann wirst du gestoppt werden. Deine Seele mag es nicht, wenn du diese Geschwindigkeit weiter leben willst. Du sollst eher mehr von dir selbst wahrnehmen, dich zentrieren und dich mehr dem Ganzen widmen.

Das ist eine sehr nervöse Zeit auf der Erde. Die Nervosität ist überall und in jedem. Es passiert sehr viel, sehr schnell. Themen der Angst und Verzweiflung liegen in der Luft, wie wirkt das auf dich? Die ganz stressigen Menschen, die alles sehr schnell machen müssen, werden nun in die entgegen gesetzte Energie gehen müssen. Sie werden in die Stille gehen müssen. Die Umstände werden sie dazu zwingen. Sicher, sie werden all das probieren, was sonst immer funktioniert hat, aber jede Tür schliesst sich. Vertraue dem, was passiert, denn es gibt immer eine höhere Instanz, die weis was richtig ist. Es wird nicht immer angenehm sein, wenn wir aus unserer Komfortzone rausgeworfen werden, warte einfach ein paar Tage, ein paar Wochen. Du wirst zurückblicken und erkennen, warum alles auseinander gefallen ist. Damals war es schrecklich, aber jetzt sehe ich, dass es mir neue Möglichkeiten eröffnet hat.

Wenn du derzeit mit einem Projekt oder einem Menschen nicht mehr in Harmonie bist, wird das Universum dir jetzt ganz laut ins Gesicht schreien, dass es nicht mehr passt. Und es ist niemandes Schuld. Es geht lediglich darum in Harmonie zu kommen.

Jene, die sonst sehr ruhig und meditativ sind, die werden etwas angeschubbst. Diese Umkehr der Energie bewirkt, dass unsere Verhaltensmuster verändert werden.

Die beiden letzten Themen für July sind Einheit/Oneness und Menschlichkeit. Diese Themen werden immer stärker in die Realität treten. Wir werden uns in nächster Zeit immer mehr dazu gedrängt fühlen, uns für Einheit und Menschlichkeit einzusetzen.

Wir sind alle Eins. Wir sind zwar alle sehr unterschiedliche Menschen, wenn man aber 20 Leute in einem Raum versammelt, und sie fragt, was gerade in ihnen vor sich geht, dann wird man sehr erstaunt sein, was für eine Intimität entsteht. Wenn sie zum Beispiel darüber sprechen, sich auf der Erde alleine zu fühlen,  sich in der Familie alleine oder ungeliebt zu fühlen, oder sich unnütz zu fühlen, sogar wenn man ein erfolgreicher Mensch ist. Hier werden die Dinge authentisch und real. Mehr denn je, wird die Kommunikation untereinander lebendig und vital.

Du kannst jetzt die richtigen Menschen finden, mit welchen du deine Wünsche und Gedanken teilen kannst, das ist jetzt wichtig. Es bilden sich viele Gemeinschaften mit dieser Grundlage. Manche Menschen kommen in dein Leben und teilen deinen Weg für ein paar Tage, manche für ein paar Jahre. Eine neue Energie zieht gerade in Gemeinschaften, Beziehungen, Freundschaften und Liebesbeziehungen ein. Es ist wichtig, sich gegenseitig zu helfen. Eine weitere Botschaft erreichte mich, und zwar, wenn der Kopf mitbekommt, wenn das Herz etwas möchte und den Weg zu schnell gehen will. Wenn du spürst, dass du etwas tun möchtest, der Verstand aber die Dinge zu schnell macht. Dies ist besonders wichtig für die Helfer unter euch. Lernt eurem Körper und euren Empfindungen zu vertrauen. Wenn jemand nein sagt oder dich zurückweist, lass nicht den Verstand ins Spiel kommen, der sich durchsetzen möchte. Vertraue deinem Gefühl.

Wir lernen derzeit auch, wie sehr das Universum das Steuer in der Hand hat. Nicht nur durch das Lesen von Büchern, wir erleben es tagtäglich wie alles um uns herum orchestriert wird, und wir nicht daran beteiligt sind. Wir sind eingebunden ins Ganze. Wir dürfen uns nicht zu sehr als "Individuum" ins Außen ziehen lassen. Das verursacht Verzweiflung und das ständige Überlegen, wie kann ich helfen? Manchmal wird man von der eigenen Sensitivität überrannt, das kann passieren. Dann ist man am besten für 1 oder 2 Tage still. So resettet man das eigene Nervensystem und kann dann für das Ganze wieder zur Verfügung stehen. Sei dir bewusst über diese Ambitionen, die dieser alten Energie entspringen, versuche nicht Dinge schnell durchzusetzen. Dies ist nicht die Zeit Dinge zu erzwingen, jetzt ist die Zeit in den Fluss zu kommen und zu zuhören, weil die Dinge jetzt sehr schnell in Bewegung kommen.

Ein weiterer Aspekt ist das Herz. Wir kommen jetzt alle mehr und mehr in unsere Herzqualität. Ob wir Mitgefühl mit einem Menschen haben, oder empathisch reagieren, wir spüren unsere Herzen mehr. Lasst euch aber nicht hineinziehen, und bleibt bei euch. Wir sind hier um eine Veränderung zu bewirken, und wir sind die Lösung. Wir werden das erschaffen, was wir auf der Erde sehen möchten. Aber seid achtsam, ihr seid nicht hier um jemanden zu retten. Ihr seid hier um euren Teil beizutragen so gut ihr könnt, in konstruktiver Weise, ansonsten werden die Folgen zerstörend sein. Wir konnten das bei Menschen, die in der Öffentlichkeit stehen, beobachten.

Derzeit steht das Nervenkostüm der Menschen unter großem Druck. Je nach dem wie stark die Sensitivität eines jeden angegriffen wird. Wenn du zu den Menschen gehörst, die einen Raum für dieses Thema geben können, dann ist das derzeit sehr willkommen und wichtig. Seid nicht schüchtern, die Welt braucht euch momentan sehr.

   

Von Marion übersetzt am 2. Juli 2018

 

Der Aufstieg von Erde und Menschheit


Das neue große Buch der Bestsellerautorin

Wir leben in einer Ära des tiefgreifenden Bewusstseinswandels, die Energien unseres Planeten erhöhen sich zusehends. Wie wir diesen Aufstieg in eine höhere Dimension mitgestalten können, zeigt die weltbekannte spirituelle Lehrerin Diana Cooper: Mithilfe der Erzengel und Aufgestiegenen Meister bringen wir die uralte Weisheit von Atlantis auf die Erde, die zur Grundlage einer neuen Lebensweise werden wird. Unterstützt werden wir dabei von mächtigen Geisthelfern wie Drachen, Engeln und Einhörnern. Durch Meditationen und Visualisierungen können wir uns mit der Energie dieser wundervollen Wesen verbinden - um unser spirituelles Wachstum zu beschleunigen und die heilende Energie, die Liebe und den Beistand der Geistigen Welt in unser Leben zu holen.

»In den nächsten 20 Jahren eröffnen sich uns zahlreiche Chancen für das spirituelle Wachstum, da sich die Schwingungen des Planeten rapide erhöhen und ein neues Goldenes Zeitalter auf der Erde eingeleitet wird. Wir leben in außergewöhnlichen Zeiten .« Diana Cooper Zum Buch

Der große Übergang 2012-2032
Was uns nach 2012 erwartet und wie wir uns vorbereiten können


2012-2032: Die Phase des Übergangs, in der sich die Natur, unser Bewusstsein und alle Bereiche des Lebens grundlegend wandeln werden. Diana Cooper entschlüsselt die spirituellen Energien, welche die große Transformation der Welt bewirken: mächtige Engel, weise Seelen, die erneut auf der Erde inkarnieren, alte Portale und heilige Weisheitsstätten, die sich vollständig öffnen werden. Wir erfahren, welchen umwälzenden Einfluss die Frequenzverschiebungen, die während des Aufstiegs der Erde geschehen, auf eine Vielzahl von Regionen, auch Mitteleuropa, haben werden. Zum Buch



 

zurück