Archiv 158

Tierquälerei zählt in den USA nun als Schwerverbrechen
Es scheint, als habe die USA einen wichtigen Vorstoß für den Tierschutz gemacht. Tierquälerei wird dort nun auf eine Stufe mit Schwerverbrechen wie Mord oder Entführung gestellt. Was genau bedeutet das und inwiefern kann dies Tieren helfen?
Der Mensch hat mehrere Körper :-)
Gewusst? Der erste Körper zeichnet sich aus, dadurch dass wir einatmen und ausatmen. Den zweiten Körper erkennt man daran, dass wir ablehnen und bevorzugen, mögen und nicht mögen, es ist dies der emotionale Körper, der Hass und Liebe empfindet. Der dritte Körper ist der magnetische Körper, er zeigt sich, wenn wir voller Energie sind und Bäume ausreissen könnten, oder aber Blei in den Füßen haben und schlapp sind. Der vierte Körper gehört zu den Gedanken, sie strömen ein und aus. Man kann nur einen Gedanken fassen, wenn man einatmet, nicht aber wenn man ausatmet, interessant gell :-)
Buchtipp: Das Chakrabuch von Osho, da steht das alles drin :-) Ich lese es grad zum achten Mal :-)
Mexikanischer Student erfindet Straßenbelag aus Gummi, der sich selbst repariert, wenn Regenwasser auf ihn trifft
Ich lese grad das Buch von Arnold Ehret "Gesunde Menschen"
Der Mann ist genial! :-)  Er bricht alle Krankheiten auf Ernährungsfehler herunter. Und das Beste daran ist, er kann alles schlüssig erklären und beweisen. Unser Körper ist ein Röhrensystem, das sich ständig zu reinigen sucht. Reinigen von Schleim und Eiter. Denn das meiste, was wir essen, ist Schleimkost. Der Körper kann es nicht verarbeiten und so verschleimt der gesamte Organismus jedes Jahr mehr. Fleisch z. Bsp. zerfällt im Körper zu Eiter. Fleisch ist kein Nahrungsmittel sondern ein Reizmittel. Fleischesser sind meistens zugleich auch Alkoholtrinker. Denn ein Reizmittel verlangt nach dem nächsten Reizmittel ...
Milchprodukte und Getreideprodukte gehören auch dazu, und sorgen dafür, dass man nicht mehr richtig atmen kann, weil die Lunge unter Eiter steht. Die Heilkost für den Menschen ist Obst und Gemüse. Das will kaum jemand essen, ich weis. Aber ich dachte mal, ich erzähls euch. Denn die ewigen Märchen von den Schulmedizinern kann ja kein Mensch mehr hören. Und das einzige was sie machen ist Giftpillen verschreiben und Organe rausschneiden. Ganz einfach, weil sie keinerlei Ahnung haben, wie Krankheit entsteht. Über Ernährung lernen Ärzte nämlich genau NIX an den Ruiniversitäten. Und genau da liegt der Hase im Pfeffer! Wir fressen uns zu Tode .... Alldieweil Liebe Grüsse aus dem herbstlichen Ungarn :-)

Ach noch was fällt mir ein ... Geschlechtskrankheiten haben nichts aber auch gar nichts mit Übertragung zu tun, das ist ein Märchen, das die Schulmedizin erzählt. Tatsächlich hat z. Bsp. Syphilis die übermäßige Verschleimung als Ursache. Somit ist auch klar, dass es so einen Humbug wie Ansteckung auch nicht gibt. Alles Märchen .... damit die Herren Ärzte einen Spielplatz haben, und ewig Patienten, von welchen sie leben können.
Arnold Ehrets Hörbuch kostenlos auf youtube anhören :-)
Man kann Autos mit Druckluft betreiben :-) - 6 Minuten
Ein hoher IQ ist heutzutage ein sicheres Zeichen, dass man es mit Dummheit und Gewalttäigkeit zu tun hat
IQ Tests fragen so Dinge ab, wie Schnelligkeit und abstraktes Denken. Ob du unter Zeitdruck noch alle Punkte unter den Kreuzen finden kannst, oder ob du eine Formenreihe logisch fortführen kannst. Das kennt wohl jeder. Es gibt diese Tests im Internet, und manchmal muss man als geplagter Arbeitsloser so einen Test machen ;-) Weil man wissen will, wie gut du dich in Fliessbandarbeit und stumpfsinnige Tätigkeiten einfügen kannst. Und ob du rebellisch bist, oder die Schnauze hältst, wenn der Abteilungsleiter seinen Frust an dir auslassen will.

Es wird keinesfalls geprüft, ob du geistige Reife besitzt, oder ob du Mitgefühl für deine Kollegen aufbringst. Auch nicht, ob du kommunizieren kannst, Streit schlichten kannst, oder ihn unbewusst auslöst. Ob du das Ganze sehen kannst, holistisch denken kannst, nein das will niemand wissen, wenn dein IQ aus irgendwelchen Gründen festgestellt wird.

Hier ein Video, das sich jeder ansehen sollte. Die Dame, die hier vor Gericht steht, hat einen IQ von 120! Das bedeutet heutzutage, dass von einem Mensch die Rede ist, der begabt ist ;-) Fragt sich nur in welche Richtung "begabt".

Buchtipp: Die psychotische Gesellschaft
Trump sagt der Lügenpresse den Kampf an :-) - 3 Minuten
Trauriges Deutschland
Wenn man in Deutschland irgendwo sein Zelt aufschlägt, dann kommt die Polizei. Wenn man in Russland sein Zelt aufschlägt, dann kommen die Dorfbewohner und fragen, ob du irgendwas brauchst - 5 Minuten

Buchtipp: Warum wir Frieden und Freundschaft mit Russland brauchen
Alte Gutshäuser wieder zum Leben erwecken :-) - 89 Minuten

Indonesien verbietet Kinderehen
PS: Wann wird das auch wieder in D verboten?
Tagesschau muss das Lügen über Trump einstellen ;-)
Präsident Donald Trump hat seine Wahlversprechen eingehalten, berichtet die Tagesschau ;-) - 4 Minuten
Wundermittel Borax, ein super interessantes Video!
Borax ist in Deutschland seit 2010 verboten, man sagt es sei giftig und in der Apotheke bekommt man es nicht mehr. Was bedeutet das? Na? Richtig! Wenn in Deutschland etwas verboten wird, dann ist es mit Sicherheit etwas ganz Wichtiges, das den Menschen hilft ;-) Also genau hinschauen :-) Gelenkprobleme, Steifigkeit, Zahnprobleme, Sehstörungen ... möglicherweise hast du, wie die meisten Menschen, einen Bormangel. Borax ist wie Natron oder Anorganischer Schwefel auch, ein Pfennigartikel ;-) Bei uns hier in Ungarn kosten 500g 2 Euro. Gesundheit hat nix mit Geld zu tun, gell ;-) - 31 Minuten

Everyday Detox

Everyday Detox
100 einfache Rezepte für einen gesunden Darm, zum Entschlacken und Gewicht verlieren. Zum Buch
Lee Harris Energy Update für November 2019
Warum unsere Kinder immer dümmer werden ;-) - 5 Minuten

Es ändert sich enorm viel in diesen Tagen - 93 Minuten
Donald Trump: „Ihr werdet Dinge sehen, die Niemand hätte glauben können“

„Nichts kann das was kommt aufhalten, nichts.“

Es ist das welthistorische Finale eines Krieges der göttlichen Wahrheit gegen die Tyrannei der Lüge.

Bevor jedoch unser Planet mit dem eisernen Besen vom Antichrist befreit werden kann, müssen seine Bewohner erst einmal erkennen, dass die anscheinend „ehrenwerte“ Elite eine kriminelle Mafia ist, die sie brutal ausbeutet. Über Jahrtausende ist es den satanischen Drahtziehern gelungen, mit der Maske des Guten die Lüge als Wahrheit, die Wahrheit als Lüge und die Versklavung als Wohltat zu verkaufen. Wie gut das leider immer noch funktioniert, wird uns täglich vorgeführt. Bestes aktuelles Beispiel ist, wie mit einer haarsträubenden CO2-Lüge Hunderttausende motiviert wurden, für noch mehr steuerlicher Abzocke auf die Straße zu gehen: Eine historisch einmalige Glanzleistung der Massenpropaganda! Die Macher müssen Lachkrämpfe haben angesichts solch profaner Verdummung großer Bevölkerungsschichten. Zum Bericht

Das Erwachen beginnt

Haben Sie sich schon mal gefragt, wieso immer mehr Menschen erkranken, wobei die Medizin und der Umweltschutz immer besser werden? Haben Sie sich schon mal gefragt, wieso Wahlen nichts nützen? Haben Sie sich schon mal gefragt, wieso alles auf den Kopf gestellt wird? Wieso Männer endlich Frauen sein dürfen, und der Winter endlich Sommer? Haben Sie sich schon mal gewundert, wieso wir so viel geistigen Dünnschiss - egal ob im TV oder im Internet - ertragen müssen? Zum Buch
Neues von Marions Blog :-) Geschichten vom Auswandern :-)
Wie macht man Mangold haltbar? Pizzaaaaa .... :-) Gugg hier
Australische Firma baut umweltfreundliche High-Tech-Hanfhäuser mit 3D-Druck


Täglich vegetarisch

Dieser Bestseller aus England enthält über 200 einfache, alltagstaugliche Rezepte, in denen Gemüse in all seiner Fülle und Vielfalt im Mittelpunkt steht, kreativ, inspirierend und ganz einfach unglaublich schmackhaft. Hugh Fearnly-Whittingstall verführt uns mit einer Fülle von vegetarischen Köstlichkeiten. Zum Buch
Warum so viele Menschen im geistigen Elend leben ....
Wir besitzen ausser unserem sichtbaren Körper noch weitere Körper, die unsichtbar sind. Der zweite Körper ist unser emotionaler Körper. Er empfindet grob gesagt, Hass und Liebe. Wir leben in einer dualen Welt, es gibt von allem 2 Pole :-) Wir haben Tag und Nacht, warm und kalt, Sommer und Winter usw. ihr wisst schon ;-)

In der westlichen Welt werden die Menschen darauf getrimmt nur positiv empfinden zu sollen. Also nur Liebe. Jemanden zu hassen ist pfui! Oder negativ zu empfinden, das ist auch ein völliges NOGO. Wenn man z. Bsp. sagt, ich lehne diese Person ab, ich finde den eklig, da wird man schon mit Blicken von Bessermenschen abgestraft. Denn sie haben gelernt nur positiv zu empfinden, zu sprechen, zu sein. Und das bringen sie auch allen anderen bei, wenn es sein muss, mit Gewalt :-)

Aber was passiert dann in unserem zweiten Körper, dem Emotionalkörper? Wenn er nur eine Seite leben darf? Was passiert, wenn wir nur den Tag erleben, und fast nie mehr die Nacht? 

Der Emotionalkörper wird unterdrückt, all die negativen Emotionen werden in den Keller gebracht, und die Tür wird verschlossen. Bald fangen diese aber zu toben an, denn sie wollen raus. Man ist dann nur noch damit beschäftigt diesen Tumult an Negativität zu unterdrücken. Dabei kommt heraus, dass man nur noch elend ist. Denn die Liebe und das Positive hat aufgrund der tobenden Gewalt der eingesperrten negativen Emotionen, keinen Platz mehr. Wenn man in einer Beziehung/Freundschaft/Parnterschaft lebt, dann muss man sich gewahr sein, dass ausser der Liebe und den positiven Emotionen auch Hass und negative Emotionen auftreten, das ist die Dualität hier auf Erden. Es bringt absolut nichts, die Natur der Dinge mit Vorstellungen des Verstandes kontrollieren zu wollen. Wenn der Emotionalkörper sich vom Partner für ein paar Tage abwendet, dann ist das so zu akzeptieren. Am Besten man bleibt indifferent. Nur die Liebe zu akzeptieren ist dumm. Man erlebt sie dann nämlich nicht mehr, weil man den Hass nicht zugelassen hat ;-) Was nicht heisst, dass man auf andere einschlagen soll. Wenn negative Emotionen da sind, bleib indifferent und beobachte diesen Vorgang. Oder mach Sport :-)

Übrigens, was passiert noch, wenn wir nur den Tag (Das Licht, die Freude) erleben, und fast nie mehr die Nacht (die Dunkelheit, die Trauer)? Wenn wir die Augen vor der Nacht verschließen, können wir die Schönheit des Tages nicht mehr sehen. Einen Teil des Tages werden wir als unangenehm erleben, denn die Dualität schafft immer für beide Seiten Raum. Das muss so sein, denn wie könnten wir wissen, was Freude ist, wenn wir die Trauer nicht kennen und schätzen. Wenn wir nun fortfahren, und diesen "schlechten" Teil des Tages auch auskapseln? Dann wird sich die Dualität, von dem schönen (halben Tag) der uns noch bleibt, wieder die Hälfte nehmen. Wenn wir also alles Negative auskapseln (Nacht, Hass, Trauer), dann wird am Ende des Weges einfach der Tag zur Nacht.

Das ist es, warum Menschen, die alles (scheinbar) Negative verdrängen, so sehr leiden.

Also spring in den Fluss des Lebens, und erlebe das Leben, so wie es sich zeigt, ohne den Versuch zu manipulieren. Eine Kontrolle ist sowieso illusorisch.

Quelle: Sinngemäß aus dem Chakrabuch von Osho
Unser kleiner Anton hat mit 3546g und 51cm das Licht der Welt erblickt. Ich frag mich immer, was man mit solchen Angaben machen soll? Das Volumen berechnen?
Der beste Ratschlag, den ich je erhielt "Nimm keine Kritik an, von Menschen, die du von dir aus nicht um Rat fragen würdest"
Merkels Traum  einer Neuen Weltordung ist gescheitert, sie sagt es sogar selber - 5 Minuten

Riss in der Matrix

Jean de Rignies, ein Mann mit einer ungewöhnlichen Lebensgeschichte, hat uns ein ganz besonderes Vermächtnis hinterlassen. Es besteht aus einem Heft mit handschriftlichen Aufzeichnungen, die ihm ein außerirdischer UFO-Kommandant namens Lilor, dem er auf seinen Wanderungen in den französischen Pyrenäen immer wieder begegnet ist, diktiert hat. Das Besondere an diesen Aufzeichnungen ist, dass es sich zu großen Teilen um mathematische und physikalische Formeln und Erläuterungen handelt, die Jean zu diesem Zeitpunkt gar nicht kennen konnte. Aus den Texten geht hervor, dass ihm Lilor Fehler in Einsteins Theorien und andere Denkfehler der „irdischen“ Wissenschaftler erklärt hat. Gehen diese vielleicht sogar über unser heutiges Wissen hinaus und können wir aus ihnen etwas erfahren, was wir noch nicht wissen?
Zum Buch







































































 

zurück